Benimmfit-Trainings

Weil gutes Benehmen stark macht.

Eine großartige Kombination!

Aufbauend auf dem Fachwissen der zertifizierten Knigge-Trainerin Monika Gerhold und dem prämierten Kniggs-Konzept von Bettina Gruber.

KinderKnigge Erfolgskonzept

Das Lehrlingsprogramm „Benimmfit-Trainings“ baut auf dem Erfolgskonzept von KinderKnigge auf, einem Programm, das sich an die Jüngsten unserer Gesellschaft richtet und dafür auch bereits mit dem Österreichischen Kinderschutzpreis in der Kategorie „Förderung der kindlichen Persönlichkeit & Bildung" ausgezeichnet wurde.

Details zur Auszeichnung

Warum Knigge für Lehrlinge?

Weil in der Lehrlingsausbildung bislang ...

  • thematisch zu wenig Fokus auf den Bereich Sozialkompetenz gelegt wird
  • methodisch eher der klassische Frontalunterricht anstatt motivierender Interaktion angewandt wird
  • kaum auf die zielgruppengerechte (und zeitgemäße) Einbindung von digitalen Lehr- und Lerntools geachtet wird
  • weil das Thema Benehmen bislang als verstaubtes Knigge-Regelwerk wahrgenommen wird

Unser Fokus liegt auf folgenden Säulen

essentielle Themen behandeln

  • Basics (höfliches Grüßen, richtiges Vorstellen, Tischmanieren, usw.)
  • aktuelle Themen (z.B. Umgang mit Mobiltelefon)
  • firmenspezifische Werte & Verhaltensformen

hybrides Konzept anwenden

Eine zielgruppengerechte Wissensvermittlung auf Basis eines hybriden Konzepts (analog & digitale Lehr- und Lerntools)

Begeisterung am Lernen schaffen

  • Involvment durch Vorbereitung auf das Seminar
  • gamebased learning-Ansatz

Fundierter Themenmix

Alle wichtigen Themen auf einen Blick

  • soziale Kompetenz
  • selbstbewusster Auftritt
  • achtsamer Umgang und respektvolles Miteinander
  • Verhaltensspielregeln im Berufsalltag
  • Kennen der spezifischen Unternehmenskultur & deren Werte
  • und vor allem das Wissen, ein wichtiger Repräsentant dessen zu sein

Erfolgsfaktor Hybridität

Der Mix aus analoger und digitaler Herangehensweise ist zielgruppengerecht umgesetzt, begeistert Lehrlinge und motiviert zum Lernen.